Februar 12, 2018

TFP-Shootings

Was ist ein TFP-Shooting ???

Ich bin oft auf der Suche nach TFP Shootings, um mein Portfolio zu erweitern. Von den entstanden Fotos sucht sich das Modell dann die Fotos aus, die es bearbeitet haben möchte. Diese werden dann von mir retuschiert und dem Modell zu Zwecken der Eigenwerbung zur Verfügung gestellt. Im Gegenzug darf ich die entstandenen Fotos für meine Werbe-Zwecke nutzen. Das alles wird natürlich  in einem sog. TFP-Vertrag festgehalten.

Bei TFP Shootings fließt kein Geld. Weder in die eine, noch in die andere Richtung.


 

Quelle : Wikipedia

Fotoaufnahmen auf TFP-Basis finden sowohl auf Amateurebene als auch im professionellen Bereich statt. Häufig finden Aufnahmen auf TFP-Basis im experimentellen Bereich Anwendung, der weniger auf die kommerzielle Auswertung der späteren Bilder abzielt, als dass sie das handwerkliche Geschick und ästhetische Gespür des Fotografen und die Ausstrahlung des Models widerspiegeln sollen. Bilder aus TFP-Fotoaufnahmen dienen somit meistens der Eigenwerbung für Modell und Fotograf.

Der Gegensatz zu TFP-Fotoaufnahmen sind sogenannte „Pay“-Fotoaufnahmen, bei denen entweder das Fotomodell den Fotografen, oder der Fotograf das Fotomodell bezahlt. Wird das Modell bezahlt, ist durch das Honorar der Aufwand des Modells normalerweise abgegolten, d. h. das Modell erhält im Gegensatz zu TFP-Fotoaufnahmen keine Bildabzüge, es sei denn, dies wird anders vereinbart.

 


 

 

 

Oben